pädagogisches Gesamtkonzept


Individuelle Förderung

Die Schuleingangsphase wird jahrgangsbezogen durchgeführt.
Eine individuelle Förderung wird durch zusätzliches Übungsmaterial, standardisierte Diagnosen und weitere Förderstunden (Deutsch, Mathematik, Sport, Feinmotorik) gewährleistet.

Wir bieten darüber hinaus einer Gruppe von Schüler/-innen täglich einen zwanzigminütigen Frühförderkurs vor Unterrichtsbeginn an (von 07:50 Uhr - 08:10 Uhr).


Kulturelle Bildung

Wir fördern eine kulturelle Bildung, indem wir regelmäßig außerschulische Lernorte wie den Kinderbauernhof, das Stadtarchiv, das Landestheater und das Clemens-Sels-Museum in unsere Unterrichtskonzeptionen mit einbeziehen.


Musikalische Bildung

Für die Jahrgänge 1 und 2 wird das Projekt der städtischen Musikschule Neuss „Jedem Kind seine Stimme“ angeboten. In den Unterricht der 2. Klassen ist das Projekt „Jedem Kind sein Instrument“ zusätzlich integriert.


Offene Ganztagsschule

Die Angebote in den Gruppen der Offenen Ganztagsgrundschule unterstützen den schulischen Bildungs- und Erziehungsauftrag. Im Anschluss an den Unterricht erhalten die Kinder an Gruppentischen ein warmes Mittagessen. Das OGS-Personal legt hierbei Wert auf ein kooperatives Miteinander.

Am frühen Nachmittag beginnt die Lernzeit (Hausaufgabenbetreuung). Diese wird durch qualifiziertes und engagiertes OGS-Personal betreut. Das Personal der OGS achtet darauf, dass den Bedürfnissen der Kinder nach Erholung, angeleiteten Angeboten und freier Spielzeit Sorge getragen wird.

Ferner verfügen wir in einigen Jahrgängen über OGS-Klassen, in der sich ausschließlich OGS-Kinder befinden.
Der Tagesablauf in diesen Klassen unterscheidet sich in der Rhythmisierung und Strukturierung von dem der übrigen OGS-Kinder. Lern-, Bewegungs- und Ruhezeiten wechseln sich mit intensiven Förderzeiten ab. Hier arbeiten ein/-e Erzieher/-in und eine Lehrerin zusammen.


Kurse und AGs

Über Kurse wie Lauftreff, Kreativwerkstatt, Englisch, Schülerzeitung, Kinderturnen, Theater-AG, Parcour, Stomp, Handball, Tennis und Judo bieten wir allen Kindern ein breit gefächertes freiwilliges Angebot im Nachmittagsbereich an.


Externe Unterstützung

Wir beziehen gerne Eltern in die Mitarbeit unserer Schule ein: Leitung der Schülerbücherei, Lesemütter, regelmäßige Computerstunden, Unterrichtsgänge und Arbeitsgruppen zu aktuellen Themen der  Schulentwicklung.

Senioren und Seniorinnen der Stiftung Bü.NE bieten, bei Bedarf Kindern ein- bis zweimal pro Woche eine 60-minütige Einzelförderung an.